Wir trauern um

Portrait von Franz Schnabl Straßenwärter i. R.

Franz Schnabl Straßenwärter i. R.

* 19.11.1947 † 30.10.2021

Verabschiedung : 06.11.2021

Uhrzeit: 10:00 Uhr

Ort: 3961 Waldenstein

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: bestattung-koeck@hotmail.com Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Franz Schnabl Straßenwärter i. R.


Kondolenzbuch

† 30.10.2021

Fam. Krenn-Hahn:

Alles hat seine Zeit, es gibt eine Zeit der Freude, eine Zeit der Stille, eine Zeit des Schmerzes, der Trauer und eine Zeit der dankbaren Erinnerung.
Geschrieben am 07.11.2021 um 18:04

Familie Reinhard und Christa Müllauer:

Im stillen Gedenken unsere aufrichtige Anteilnahme.
Geschrieben am 06.11.2021 um 08:48

Erich und Brigitte Past:

Mit dem Tod verliert man vieles, niemals aber die gemeinsame Zeit und die Erinnerung. Danke für deine Hilfsbereitschaft!
Geschrieben am 06.11.2021 um 07:45

Fam. Friedrich Schmid:

Unser aufrichtiges Beileid zu eurem schweren Verlust!
Geschrieben am 05.11.2021 um 20:14

Fam. Schuster Alt-Weitra:

unsere aufrichtige Anteilnahme
Geschrieben am 05.11.2021 um 11:39

Karl Erhart Straßenmeisterei Weitra:

Sehr geehrte Familie Schnabl ! Unser aufrichtiges Beileid für den schweren Verlust. Wir danken für die schönen Jahre, die wir mit Franz verbringen durften.
Geschrieben am 05.11.2021 um 06:06

Fam. Waltraud und Fred Schuster:

Es gibt nichts was die Abwesenheit eines geliebten Menschen ersetzen kann. Je schöner und voller die Erinnerung, desto härter die Trennung, aber die Dankbarkeit schenkt in der Trauer eine stille Freude. Man trägt das vergangene Schöne wie ein kostbares Geschenk in sich. Lieber Franz, du warst ein so hilfsbereiter Mensch! Ruhe in Frieden. Aufrichtige Anteilnahme an die ganze Familie.
Geschrieben am 04.11.2021 um 19:10

Markus Schagginger samt Fam.:

Ein Aufrichtiger Beileid zu Eurem schweren Verlust. Auf diesen Wege ein letztes Lebewohl Franz.
Geschrieben am 04.11.2021 um 15:34

Alois Hartinger:

Unser aufrichtiges Beileid zu Eurem schweren Verlust entbindet Fam Hartinger
Geschrieben am 04.11.2021 um 14:30

Franz Tertsch:

Unsere Aufrichtige Anteilnahme Familie Franz Tertsch Großwolfgers
Geschrieben am 04.11.2021 um 13:02

Othmar Nowak u. Christine Nowak, Dagmar u. Klaus Eggenberger, Gregor u. Steffi Nowak:

Liebe Familie Schnabl, liebe Angehörige! Die Nachricht vom Tod von Franz kam für uns völlig überraschend. Über den Tod eines geliebten Menschen kann kein noch so gutes Wort hinwegtrösten. Unser aufrichtiges Mitgefühl ist bei euch und wir wünschen euch viel Kraft in dieser schweren Zeit. Abschied nehmen ist im Leben der größte Schmerz. Haltet euch an all euren Erinnerungen an Franz fest, behaltet das Schöne in euch, die Zeit lindert langsam den Schmerz. Ein Mensch, der da war, wenn man ihn brauchte, ist nicht mehr. Was uns bleibt, sind dankbare Erinnerungen, die uns niemand nehmen kann, die uns berühren und niemals verloren gehen. Schöne Momente im Leben sind die, bei denen man lächeln kann, wenn man sich an sie erinnert. Und so wünschen wir euch, dass ihr nach der Zeit der großen Trauer mit einem Lächeln an die schönen Stunden mit Franz zurückdenken könnt. INN STILLER ANTEILNAHME1
Geschrieben am 03.11.2021 um 22:21

Elke und Wolfgang Gratzl:

"Wir lassen nur die Hand los, nicht den Menschen." Unser aufrichtiges Beileid und unser tiefstes Mitgefühl der ganzen Familie.
Geschrieben am 03.11.2021 um 21:17

Karl und Maria Schön:

Der Tod ist nicht das Ende, nicht die Vergänglichkeit, der Tod ist nur die Wende, Beginn der Ewigkeit. Unser aufrichtiges Beileid!
Geschrieben am 03.11.2021 um 18:47

Rudolf und Marianne Müllner:

Wenn ein geliebter Mensch unerwartet von dieser Welt gegangen ist, spürt man eine Leere, die sehr lange anhalten kann. Doch es tut gut zu wissen,wie viele Menschen ihn geschätzt haben. Franz, die Tratscherl mit dir auf deiner geliebten Bank werde ich sehr vermissen. Unsere aufrichtige Anteilnahme der ganzen Familie. Rudolf und Marianne
Geschrieben am 03.11.2021 um 16:16

Familie Walter und Monika Schuh:

Es ist schwer die richtigen Worte zu finden, doch möchten wir wissen lassen, dass wir in Gedanken bei Euch sind.
Geschrieben am 03.11.2021 um 11:40

Herbert und Bettina Frantes:

"Was ein Vater uns gewesen, steht am Grabstein nicht zu lesen! Eingegossen wie in Erz steht es in der Kinder Herz!" Unser aufrichtiges Beileid und Mitgefühl zum schweren Verlust. Für die kommende Zeit wünschen wir euch Trost und Kraft.
Geschrieben am 03.11.2021 um 08:56

Fam. Nowak K., Fam. Zlabinger F.:

Auf diesem Wege möchten wir unsere aufrichtige Anteilnahme zum Ausdruck bringen. Wenn die Sonne des Lebens untergeht,dann leuchten die Sterne der Erinnerungen. In Gedanken bei euch.
Geschrieben am 02.11.2021 um 16:49

Anna Strohmaier:

"Was man tief in seinem Herzen besitzt, kann man nicht durch den Tod verlieren" Aufrichtige Anteilnahme zu eurem schweren Verlust, Anna Strohmaier
Geschrieben am 02.11.2021 um 15:49

Leo, Paul, Sissi u. Christian Apfelthaler::

Du bist nicht mehr da, wo Du warst, aber Du bist überall wo wir sind. Unsere aufrichtige Anteilnahme zu eurem schweren Verlust u. wir hoffen, dass euch die Erinnerungen etwas Trost spenden können in dieser so schmerzlichen Phase des Abschiednehmens. Wir denken an Euch. Leo, Paul, Sissi u. Christian
Geschrieben am 02.11.2021 um 15:45

Leo, Paul, Sissi u. Christian Apfelthaler::

Du bist nicht mehr da, wo Du warst, aber Du bist überall wo wir sind. Unsere aufrichtige Anteilnahme zu eurem schweren Verlust u. wir hoffen, dass euch die Erinnerungen etwas Trost spenden können in dieser so schmerzlichen Phase des Abschiednehmens. Wir denken an Euch. Leo, Paul, Sissi u. Christian
Geschrieben am 02.11.2021 um 15:45

Walter und Petra Usnik:

In der Dunkelheit der Trauer leuchten die Sterne der Erinnerung. Aufrichtige Anteilnahme entbieten Walter und Petra Usnik
Geschrieben am 02.11.2021 um 15:44

Fam. Moser:

Unser aufrichtiges Beileid dir und deiner Familie und viel Kraft in dieser schweren Zeit. Er war ein so hilfsbereiter und liebenswert Mensch.
Geschrieben am 02.11.2021 um 14:24

Anita Ableidinger:

Dir Erna und der gesamten Familie mein innigstes Mitgefühl. Anita
Geschrieben am 02.11.2021 um 14:02

Maria Pönwalter aus Großneusiedl 41 und Familie Johann und Elfriede Pönwalter aus Biedermannsdorf:

Gerne denken wir an das Zusammensein mit Franz zurück. Sein herzliches und freundliches Wesen wird uns für immer in Erinnerung bleiben. Wir schließen ihn in unser tägliches Gebet mit ein und gedenken seiner besonders bei der Feier der Heiligen Messe. Auf die Fürsprache der Muttergottes von Waldenstein werde ihm die ewige Glückseligkeit bei Gott zu teil. Möge er auch im Himmel viele zum Lachen bringen. Der Familie und den Angehörigen gilt unsere aufrichtige Anteilnahme.
Geschrieben am 02.11.2021 um 13:59

Edith und Wolfgang Mroz:

Liebe Erna, zum Ableben Deines lieben Gatten bzw. Eures Vaters möchten wir unser tief empfundenes Beileid aussprechen. Wir haben Franz als stets hilfsbereiten und äußerst liebenswerten Menschen sehr geschätzt und er wird auch uns fehlen. Es ist immer zu früh, einen Angehörigen zu verlieren, weil es einen Abschied für immer bedeutet. Zum Zeitpunkt der Verabschiedung werden wir mit unseren Gedanken beim lieben Verstorbenen und bei Euch sein. Mit nochmaliger inniger Anteilnahme verbleiben Edith und Wolfgang Mroz
Geschrieben am 02.11.2021 um 13:35

Maria u Johann Schweitzer!:

Aufrichtige Anteilnahme ! Viel Kraft in dieser schweren Zeit. Fam. Johann Schweitzer
Geschrieben am 02.11.2021 um 11:10

Bachofner Gerhard:

Wer im Gedächtnis seiner Lieben bleibt,ist nicht Tod sondern nur fern. Ruhe in Frieden.
Geschrieben am 02.11.2021 um 10:37

Familie Irmgard Prager:

Liebe Familie Schnabl! Unsere aufrichtige Anteilnahme. In unserer Betroffenheit fehlen die Worte! Gottvertrauen ebnet den Weg in die Zukunft. Mit ihm kann man auch ungewisse Wege gehen. Viel Kraft und liebe Menschen in diesen schweren Stunden wünschen wir euch von Herzen.
Geschrieben am 02.11.2021 um 10:17

Rosi Grestenberger:

Mein herzliches Beileid.
Geschrieben am 02.11.2021 um 07:53

Cynthia und Rainer Popp:

Unsere Aufrichtige Anteilnahme.Fam.Popp
Geschrieben am 01.11.2021 um 14:18

Karin Hohenbichler und Franz Großauer:

Unsere Aufrichtige Anteilnahme für den schweren Verlust!!!
Geschrieben am 01.11.2021 um 12:07

Prinz Stefan und Sabine:

Es gibt Momente im Leben, da steht die Welt für einen Augenblick still, und wenn sie sich dann weiterdreht, ist nichts mehr wie es war. Unser aufrichtiges Beileid zu eurem schweren Verlust
Geschrieben am 01.11.2021 um 06:46

Josef Georg Hinger:

Liebe Familie Schnabl, die Hingers aus Gr. Höbarten 14 möchten Euch hiermit unsere aufrichtige Anteilnahme bekunden. MÖGE FRANZ SCHNABL IN FRIEDEN RUHEN
Geschrieben am 31.10.2021 um 20:53

Familie Spitaler Groß-Neusiedl:

Und wieder musste ein wertvoller, lieber Mensch die Welt zu früh verlassen, aber dafür hat der Himmel um einen wundervollen Engel mehr. Du wirst immer in unseren Herzen bleiben. Liebe Trauerfamilie Wir wünschen euch viel Kraft in dieser schwierigen Zeit.
Geschrieben am 31.10.2021 um 20:18

Fam. Fuß und Fam. Dogl:

Wenn die Sonne des Lebens untergeht, leuchten die Sterne der Erinnerung! Franz wird uns immer in Erinnerung bleiben. Unser herzliches Beileid!
Geschrieben am 31.10.2021 um 18:57

Fam. Fuß und Fam. Dogl:

Wenn die Sonne des Lebens untergeht, leuchten die Sterne der Erinnerung! Franz wird uns immer in Erinnerung bleiben. Unser herzliches Beileid!
Geschrieben am 31.10.2021 um 18:55

Fam. Ernst und Silvia Eschelmüller:

Menschen, die wir lieben, bleiben für immer, denn sie hinterlassen Spuren in unseren Herzen. Unser aufrichtiges Beileid.
Geschrieben am 31.10.2021 um 11:25

Fam Pölzl:

Unfassbar. Ein wunderbarer Mensch hat die Seite gewechselt. Sein Platz auf dieser Welt ist jetzt leer. Sein Platz im Herzen wird für immer bleiben.
Geschrieben am 31.10.2021 um 10:19

Familie Franz Eichhorn Nondorf:

Ist auch alles vergänglich auf dieser Erde, die Erinnerung an einen lieben Menschen ist unsterblich und gibt uns Trost. Aufrichtiges Beileid
Geschrieben am 31.10.2021 um 08:23

Fam. Langsteiner:

Begrenzt ist das Leben aber unendlich die Erinnerung. Danke für die schönen Begegnungen mit dir.
Geschrieben am 31.10.2021 um 08:23
© Bestattung Köck & Köck GmbH 2022 | Impressum | Datenschutz