Wir trauern um

Portrait von Theresia Fuchs geb. Katzenschlager

Theresia Fuchs geb. Katzenschlager

* 28.09.1932 † 27.03.2020

Begräbnis : 01.04.2020

Uhrzeit: 00:00 Uhr

Ort: 3961 Waldenstein, Friedhof

Sollten Sie im Rahmen dieses Kondolenzbuchs persönliche Daten (z.B. Ihren Namen) angeben, sind diese im Kondolenzbuch für alle Besucher der Website sichtbar. Diese Daten werden in keiner Weise von uns für andere Zwecke (weiter-) verarbeitet. Diese Daten werden gemäß Art 6 Abs 1 lit a DSGVO aufgrund Ihrer Einwilligung rechtmäßig erhoben. Zur Löschung eines Eintrags wenden Sie sich bitte an folgende E-Mail-Adresse: bestattung-koeck@hotmail.com Nähere Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung: Link

Theresia Fuchs geb. Katzenschlager


Kondolenzbuch

† 27.03.2020

Fam. Erich Magenschab:

Herzliche Anteilnahme der Familie
Geschrieben am 31.03.2020 um 19:58

Siegfried G.:

„Es weht der Wind ein Blatt vom Baum,von vielen Blättern eines.Das eine Blatt man merkt es kaum,denn eines ist ja keines.Doch dieses eine Blatt allein ist ein Teil von unsrem Leben.Drum wird dies eine Blatt allein uns immer,immer fehlen“🍁meine aufrichtige Anteilnahme.
Geschrieben am 31.03.2020 um 14:28

Sonntag Maria,Zwettl:

Ich bin unendlich traurig du warst ein wunderbarer Mensch und eine gute Freundin,ich wünsche deiner Familie gut durch diese schwierige Zeit zu kommen.Ich werde dich nie vergessen! Maria
Geschrieben am 31.03.2020 um 10:14

Seniorenbund Waldenstein:

Unser aufrichtiges Beileid
Geschrieben am 30.03.2020 um 10:49

Fam.Müllner Rudolf Waldenstein:

Herzliche Anteilnahme der Familie
Geschrieben am 30.03.2020 um 10:46

Rosina Hallwachs:

Herzliche Anteilnahme der Familie
Geschrieben am 29.03.2020 um 19:44

Eva, Franz und Bettina Zill:

Weinet nicht an meinem Sarg - dabin ich nicht - Ich bin ein Teil des Windes, der Euch umgibt, bin ein Teil des Schnees, der glitzert wie ein Diamant,bin das Sonnenlicht auf der gereiften Saat, bin der warme, weiche Regen im Herbst. Wachst Du auf in der Stilledes Morgens. Bin ich der Vogel, der ruhig seine Kreise zieht im Morgengrauen, - Ich bin der Steern, der , Nachts am Himmel scheint, steht nicht an meinem Sarg und weint, da bin ich nicht. In aller Stille hat uns ein von allen Verehrter und Geliebter Mensch verlssen.Wir Trauern sehr um diesen schmerzlichen Verlust In Lieber Erinnerung Bettina, Franz und Eva
Geschrieben am 29.03.2020 um 15:17

Fam. Barbara Schweitzer:

Was bleibt, wenn alles Vergängliche geht, ist die Erinnerung. Unser aufrichtiges Beileid.
Geschrieben am 29.03.2020 um 14:49

R.M.:

Erinnerungen sind wie kleine Sterne,die tröstend in das Dunkel unserer Trauer leuchten✨Unser aufrichtiges Beileid
Geschrieben am 29.03.2020 um 07:18
© Bestattung Köck & Köck GmbH 2021 | Impressum | Datenschutz